Feiertage/Brückentage in Deutschland in 2019

  Dieses Thema ist eigentlich sehr theoretisch. Dennoch möchte ich es aufgreifen und dir aufzeigen, was du an freien Tagen bekommen kannst, wenn du geschickt die jährlichen Feiertage und die damit zusammenhängenden Brückentage berücksichtigst. Sicher kann diese Möglichkeiten nicht jeder nutzen. Wenn du schulpflichtige Kinder hast, Lehrer bist oder in Schichten, beispielsweise in einem Hotel arbeitest, werden diese Möglichkeiten für dich eine untergeordnete Rolle spielen. Alle anderen aber sollten einen Blick auf den nachfolgenden Artikel werden.

  Wenn du deinen Jahresurlaub in 2019 geschickt einsetzt und dabei die bundesweiten Feiertage und Brückentage berücksichtigst, kannst du ihn theoretisch mehr als verdoppeln. Wie du die Feier- und Brückentage optimal nutzt, zeige ich die nachfolgend:

  Für die optimale Urlaubsplanung habe ich dir in der Tabelle alle Feiertage in der Bundesrepublik Deutschland aufgelistet. Weiter unten im Artikel verrate ich, wie du deine Urlaubstage am besten einsetzt und ich gebe Tipps, wohin du am besten reisen kannst.

Datum Feiertag Name Feiertag Wochentag Feiertag im Bundesland Anzahl der Brücketage
01.01.2019 Neujahr Dienstag bundesweit 4 Tage
06.01.2019 Tag der Heiligen Drei Könige Sonntag Bayern, Baden Württemberg, Sachsen-Anhalt 0 Tage
19.04.-22.04.2019 Karfreitag und Ostern Freitag bis Montag bundesweit 4 Tage
01.05.2019 Tag der Arbeit Dienstag bundesweit 1 Tag
30.05.2019 Christi Himmelfahrt Donnerstag bundesweit 2 Tage
10.06.2019 Pfingsten Montag bundesweit 4 Tage
20.06.2019 Fronleichnahm Donnerstag Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland 2 Tage
15.08.2019 Mariä Himmelfahrt Mittwoch Bayern und Saarland 2 Tage
03.10.2019 Tag der Deutschen Einheit Donnerstag bundesweit 2 Tage
31.10.2019 Reformationstag Donnerstag Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen 2 Tage
01.11.2019 Allerheiligen Freitag Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland 4 Tage
20.11.2019 Buß- und Bettag Mittwoch Sachsen 2 Tage
24.12.-26.12.2019 Weihnachten Dienstag bis Donnerstag bundesweit 2 Tage
01.01.2020 Neujahr Mittwoch bundesweit 2 Tage

 

   Nun zeig ich dir deine Möglichkeiten unter Berücksichtigung der oben angezeigten Feiertage auf und wir rechnen mal ein bisschen:

  Kalendermonat Januar 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
24 25 26 27 28 29 30
 31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  Brückentage im Januar: 

  Der 1. Januar fällt 2019 auf einen Dienstag. Die Bundesländer Bayern, Baden Württemberg und Sachsen-Anhalt haben auch 2019 kein Glück! WÄhrend der Tag der Heiligen Drei Könige (06.01.) bereits 2018 auf einen Samstag fiel, liegt er 2019 auf einem Sonnstag. Mit etwas Geschick lassen sich bis zu 15 freie Tage herausholen.

  Option 1:

  Freitzeit vom 29. Dezember 2018 bis 01. Januar 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 1 Stück

  Freie Tage: 4 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 2:

  Freitzeit vom 23. Dezember 2018 bis 01. Januar 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 3 Stück

  Freie Tage: 11 Stück

 

  Option 3:

  Freitzeit vom 01. Januar 2019 bis 06. Januar 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 3 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

 

  Option 4:

  Freitzeit vom 29. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

 

  Option 5:

  Freitzeit vom 23. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 6 Stück

  Freie Tage: 15 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat Januar!

 

  Kalendermonat April 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  Brückentage im April:

  Ostern fällt 2019 auf Mitte bis Ende April. Mit Karfreitag und Ostermontag hast du schon mal ein verlängertes Wochenende, das sich noch weiter verlängern lässt, nämlich auf bis zu 16 freie Tage. Wenn Du den Tag der Arbeit (01.05.2019) auch mit einberechnest, sind es sogar 23 freie Tage.

  Option 1:

  Freitzeit vom 13. April 2019 bis 22. April 2019 oder 19. April 2019 bis 28. April 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: Jeweils 4 Stück

  Freie Tage: jeweils 10 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 2:

  Freitzeit vom 15. April 2019 bis 29. April 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 8 Stück

  Freie Tage: 16 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Option 3:

  Freitzeit vom 13. April 2019 bis 05. Mai 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 12 Stück

  Freie Tage: 23 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat April!

 

  Kalendermonat Mai 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  

  Brückentage im Mai:

  Der Tag der Arbeit fällt dieses Jahr auf einen Mittwoch. Christi Himmelfahrt ist 2019 ein Donnerstag. Bei geschickter Planung bekomme ich bis zu 10 Tage frei.

  Option 1:

  Freitzeit vom 13. April 2019 bis 05. Mai 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 12 Stück

  Freie Tage: 23 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Option 2:

  Freitzeit vom 27. April 2019 bis 01. Mai 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 5 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 3:

  Freitzeit vom 01. Mai 2019 bis 05. Mai 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 5 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 4:

  Freitzeit vom 27. April 2019 bis 05. Mai 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.


  Kalendermonat Juni 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  

  Brückentage im Juni: 

  In der Pfingstwoche kann ich als Westfale bis zu 9 Tagen frei bekommen. Die Menschen in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland wegen Fohnleichnahm sogar bis zu 16 freie Tage.

 

  Option 1:

  Freitzeit vom 08. Juni 2019 bis 16. Juni 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 2:

  Freitzeit vom 15. Juni 2019 bis 20. Juni 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 3 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

  Das gilt für Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

  Option 3:

  Freitzeit vom 20. Juni 2019 bis 23. Juni 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 1 Stück

  Freie Tage: 4 Stück

  Das gilt für Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

 

  Option 4:

  Freitzeit vom 15. Juni 2019 bis 23. Juni 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

 

  Option 5:

  Freitzeit vom 08. Juni 2019 bis 23. Juni 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 8 Stück

  Freie Tage: 16 Stück

  Das gilt für Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

 

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat Juni!

 

Kalendermonat August 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  Brückentage im August:

  Mariä Himmelfahrt fällt 2019 auf einen Donnerstag. Wenn du aus Bayern oder dem Saarland kommst, lässt sich was machen, mit geschickter Planung nämlich bis zu 9 freie Tage:

  Option 1:

  Freitzeit vom 10. August 2019 bis 15. August 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 3 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

  Das gilt für Bayern und Saarland.

  Option 2:

  Freitzeit vom 15. August 2019 bis 18. August 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 1 Stück

  Freie Tage: 4 Stück

  Das gilt für Bayern und Saarland.

  Option 3:

  Freitzeit vom 10. August 2019 bis 18. August 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für Bayern und Saarland.

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat August!

 

  Kalendermonat Oktober 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  Brückentage im Oktober:

  Der Tag der Deutschen Einheit fällt 2019 auf einen Donnerstag. Wenn du aus Bayern oder dem Saarland kommst, gibt es zusätzlich den Reformationstag, der ebenfalls 2019 auf einen Donnerstag fällt. Da kann es im Oktober mit geschickter Planung bis zu 9 freie Tage, für die Menschen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen es sogar bis zu 18 freie Tage geben

  Option 1:

  Freitzeit vom 30. September 2019 bis 03. Oktober 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 3 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Option 2:

  Freitzeit vom 03. Oktober 2019 bis 06. Oktober 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 1 Stück

  Freie Tage: 4 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Option 3:

  Freitzeit vom 30. September 2019 bis 06. Oktober 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Für Menschen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen kann es nochmal bis zu 9 freie Tage geben:

  Option 1:

  Freitzeit vom 26. Oktober 2019 bis 31. Oktober 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 3 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

  Das gilt für Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

  Option 2:

  Freitzeit vom 31. Oktober 2019 bis 03. November 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 1 Stück

  Freie Tage: 4 Stück

  Das gilt für Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

  Option 3:

  Freitzeit vom 26. Oktober 2019 bis 03. November 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat Oktober!

 

  Kalendermonat November 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  Brückentage im November:

  Allerheiligen fällt 2019 auf einen Freitag. Da kann es im Oktober bei geschickter Planung bis zu 9 freie Tage geben: 

  Option 1:

  Freitzeit vom 26. Oktober 2019 bis 03. November 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.

  Wenn du aus Sachsen kommst, kannst du im November ebenfalls bis zu 9 freie Tage bekommen. Buß- und Bettag fällt 2019 auf einen Mittwoch:

  Option 1:

  Freitzeit vom 16. November 2019 bis 20. November 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 5 Stück

  Das gilt für Sachsen.

  Option 2:

  Freitzeit vom 20. November 2019 bis 24. November 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 5 Stück

  Das gilt für Sachsen.

  Option 3:

  Freitzeit vom 16. November 2019 bis 24. November 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für Sachsen.

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat November!


 

  Kalendermonat Dezember 2019:

 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Feiertage und Wochenenden   Optionen für Brückentage

  Brückentage im Dezember:

  Die Weihnachtsfeiertage fallen auch dieses Jahr sehr arbeitnehmergünstig. Neujahr fällt dieses Jahr auf einen Mittwoch. Da kannst du im Dezember 2019 und Januar 2020 bei geschickter Verhandlung mit deinem Arbeitgeber wieder bis zu insgesamt 16 freie Tage bekommen: 

  Option 1:

  Freitzeit vom 21. Dezember 2019 bis 26. Dezember 2019

  Eingesetzter Urlaubstag: 1 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 2:

  Freitzeit vom 24. Dezember 2019 bis 29. Dezember 2019

  Eingesetzter Urlaubstag: 1 Stück

  Freie Tage: 6 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 3:

  Freitzeit vom 21. Dezember 2019 bis 29. Dezember 2019

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 4:

  Freitzeit vom 28. Dezember 2019 bis 01. Januar 2020

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 5 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Option 5:

  Freitzeit vom 01. Januar 2020 bis 05. Januar 2020

  Eingesetzte Urlaubstage: 2 Stück

  Freie Tage: 5 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Option 6:

  Freitzeit vom 28. Dezember 2019 bis 05. Januar 2020

  Eingesetzte Urlaubstage: 4 Stück

  Freie Tage: 9 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

 

  Option 7:

  Freitzeit vom 21. Dezember 2019 bis 05. Januar 2020

  Eingesetzte Urlaubstage: 6 Stück

  Freie Tage: 16 Stück

  Das gilt für alle Bundesländer.

  Und hier findest du meine Tipps für Reiseziele im Monat Dezember!

Back to Top