Toast Hawaii

  Ein weiterer Klassiker meines Junggesellendaseins ist der Toast Hawaii. Er ist ebenfalls kostengünstig und ohne Aufhebens sehr schnell zubereitet. Und er schmeckt mir noch heute sehr gut. Der geht immer, wenn es mal schnell gehen muss!

  Für einen Toast Hawaii verwende ich folgende Zutaten:

  1 Scheibe Vollkornweizentoast, etwas Butter, 1 Scheibe Kochschinken, 2 Scheiben Ananas (Dose), 2 Scheiben Schmelzkäse/Scheiblettenkäse, 1/2 TL Preiselbeeren (Glas)

  Zuerst toaste ich die Scheibe Toastbrot kurz in einem Toaster vor. Anschließend bestreiche ich den Toast mit etwas Butter, um ihn dann mit einer Scheibe Kochschinken zu belegen. Darauf gebe ich 2 Scheiben Ananas, die ich wiederum mit 2 Scheiben Käse toppe. Dabei kannst du jegliche Art von Schnittkäse verwenden, egal ob Gouda, Chester oder sonst was. Ich habe mich für den klassischen Scheiblettenkäse entschieden. Er verläuft recht schnell und hat, wenn er weich geworden ist, eine schöne cremige Konsistenz. 

  So schiebe ich den Toast jetzt für 5 - 10 Minuten bei 180° C (Umluft) in den Backofen. Wenn der Käse schön verlaufen ist, hole ich den Tostat auch schon wieder aus dem Rohr heraus. Jetzt noch einen halben Teelöffel Preiselbeeren in das Ananasloch geben und fertig ist der Toast Hawaii.

  Guten Appetit!

 Toast Hawaii

 

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht | Zeitaufwand: ca. 25 Minuten | Kosten:  € € €

Der Toast hat auf 100 g folgende Nährwerte:

164 kcal/685 kJ

Kohlenhydrate: 15,9 g (davon Zucker: 8,4 g) | Ballaststoffe: 1,3 g | Fett: 6,8 g (davon gesättigte Fettsäuren: 4,1 g) | Eiweiß: 9,3 g

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnitts- und Circa-Werte!

tags:
Werbung:

Werbung:

Back to Top