Strammer Max

  Heute möchte ich dir ein Gericht aus meiner Junggesellenzeit vorstellen. Es kostet nicht viel Geld und ist sehr schnell zubereitet. Der Stramme Max ist quasi ein Fast Food Gericht aus meiner Jungend. Auch immer ein leckerer Imbiss in einer der vielen Kneipen und Bierstuben.

  Für einen Strammen Max verwende ich folgende Zutaten:

  1 Scheibe Roggenmischbrot, etwas Butter, 2 Scheibe Kochschinken, 1 EL Sonnenblumenöl, 2 Eier, Salz und frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL Schnittlauch

  Zuerst bestreiche ich die Scheibe Brot mit etwas Butter, um sie dann mit einer Scheibe Kochschinken zu belegen. Den Schnittlauch wasche ich mit klarem Wasser ab und hacke ihn dann in kleine Stücke.

  In einer Pfanne erhitze ich das Sonnenblumenöl und schlage die Eierschalen auf, um die Eier dann in die Panne zu geben. Je nach Garpunkt brate ich die Spiegeleier für 4 - 8 Minuten. Anschließen gebe ich sie auf mein Brot mit dem Kochschinken. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer würzen und als Topping den Schnittlauch auf den Spiegeleiern verteilen. Fertig!

  Alternativ kannst du auch rohen Schinken verwenden und/oder zusätzlich Salatblätter zwischen Schinken und Spiegeleier legen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Spiel etwas rum mit dem Rezept und geniesse das Ergebnis.

  Guten Appetit!

 Stammer Max

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Leicht | Zeitaufwand: ca. 20 Minuten | Kosten:  € € €

Der Stramme Max hat auf 100 g folgende Nährwerte:

214 kcal/896 kJ

Kohlenhydrate: 11,0 g (davon Zucker: 1,3 g) | Ballaststoffe: 1,4 g | Fett: 12,4 g (davon gesättigte Fettsäuren: 3,1 g) | Eiweiß: 13,4 g

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnitts- und Circa-Werte!

tags:
Werbung:

Back to Top