Fluffiger Joghurt-Zitronen-Kuchen

  Dieser Joghurt-Zitronen-Kuchen zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders für fluffig und saftig ist. Dieses Ergebnis habe ich  erzielen können, weil ich unter anderem Dinkelmehl vom Typ 1050, Joghurt und Rapsöl als Zutaten verwendet habe.

  Probiere es einfach mal aus, der Kuchen schmeckt unglaublich gut. Für den Fluffiger Joghurt-Zitronen-Kuchen verwende ich folgende Zutaten:

  400 g Dinkelmehl (Type 1050), etwas Butter und Paniermehl (zum Ausstreuen der Backform), 350 g Joghurt,  150 ml Rapsöl, 1 Zitrone , 4 Eier, 200 g Zucker, 3 Tütchen Vanillezucker, 2 Tütchen Backpulver, 1 Prise Salz, 1 TL Puderzucker 

 noch warmer Zitronenkuchen Als erstes trenne ich die Eier, sprich das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß schlage ich mit einer Prise Salz und etwas von dem Zucker zu einem festen Schnee auf. Danach stelle ich die Schüssel zur Seite.

  Das Eigelb rühre ich mit dem restlichen Zucker und dem Joghurt schaumig. Danach gieße ich unter ständigem Rühren langsam Rapsöl dazu. Das Mehl vermenge ich mit dem Backpulver und siehe es in Etappen unter die Eiermasse. Den Teig aromatisiere ich dann noch mit etwas abgeriebener Zitronenschale, dem Zitronensaft und dem Vanillezucker. Dabei verrühre ich alles gut. Zuletzt hebe ich noch den Eischnee unter den Teig.

  Eine Kastenform (ca. 30 cm x 11 cm) streiche ich mit Butter aus und bestäube Sie dann mit ein wenig Paniermehl. Dann fülle ich den Teig ein und backe den Kuchen dann im vorgeheizten Backofen bei 160° C (Ober-und Unterhitze) circa 1 Stunde aus.

- Werbung -

Mit Liebe gebacken

  Anschließend lasse ich den Kuchen vollständig abkühlen. Nun stürze ich den Kuchen aus der Form, drehe ihn um und bestäube ihn mit Puderzucker. Alternativ kann man auch einen Zitronenguss auf den Kuchen geben. Am Besten servierst du ihn mit etwas Schlagsahne.

  Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbacken!

mein fluffiger Zitronenkuchen

Zubereitung:

Schwierigkeitsgrad: Einfach | Zeitaufwand: ca. 80 Min | Kosten:  € € €

Dieser Kuchen hat auf 100 g folgende Nährwerte:

337 kcal/1412 kJ

Kohlenhydrate: 48,5 g (davon Zucker: 26,4 g) | Ballaststoffe: 2,0 g | Fett: 12,5 g (davon gesättigte Fettsäuren: 2,2 g) | Eiweiß: 6,9 g

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnitts- und Circa-Werte!

tags:
Back to Top